Expertentreffen

Die Expertentreffen dienen zur peer group education. Sie richten sich an die Schwerpunktbehandler einer Region und behandeln jeweils ein spezielles Schwerpunkthema, das nach Bedarf ausgewählt wird. Sie dienen der Reflexion des eigenen ärztlichen Handelns und realisieren eine besondere Art der Fortbildung: Expertentreffen grenzen sich sehr klar ab von den sonst üblichen Fortbildungsformen, da sich keine klassischen Frontalvorträge liefern.

 
Statt dessen müssen die Teilnehmer selbst aktiv werden. Es findet zunächst eine Evulationsrunde der Teilnehmer statt, während der geladene Experte im Hintergrund bleibt. Erfahrung und die tatsächliche Behandlungsrealität werden so exakt eingefangen und dokumentiert. In einem zweiten Schritt unter der Leitung einer professionellen Moderation die zuvor geschilderten Probleme der Teilnehmer, um deren Behandlungsansätze zu optimieren. Expertentreffen stehen unter der Prämisse der Qualitätssicherung und sind sehr praxisorientiert angelegt. Sie erreichen einen hohen Partizipationsgrad der Teilnehmer und werden zusätzlich durch einen umfangreichen Medieneinsatz unterstützt.
 

Termine Expertentreffen 2019
Termine Expertentreffen 2018
Termine Expertentreffen 2017
Termine Expertentreffen 2016